Verschnaufpause nach dem harten Aufstieg auf die Belalp Platten